Aktuelles


 

Leider macht sich in letzter Zeit eine unschöne Unsitte breit: Wildscheisserei.

 

Der Anblick eines Hunde- wie auch menschlichen Haufens, teilweise mitten auf den Wegen platziert, ist ekelerregend und schlichtweg eine Sauerei. Reintreten ist ebenso vorprogrammiert und äußerst ärgerlich.

 

Neben diesen optischen Beeinträchtigungen gibt es auch handfeste Gefahren und Risiken für unsere Umwelt.

 

Exkremente von Haustieren und Menschen enthalten oft Krankheitserreger,welche für unsere Wildtiere tödlich sein können.

 

Daneben enthält dieser Kot Rückstände von Medikamenten, Hormonen und sonstigen Umweltgiften welche weder in unseren Gewässern, noch generell in der Natur was zu suchen haben. Dass die meist "beigefügten" Taschentücher äußerst langsam verrotten und über Jahre die Landschaft verschandeln, ist dabei eine weitere Randnotiz.

 

Der einzig richtige " Entsorgungsort" ist die Kanalisation/ Kläranlage, also die heimische Toilette.

 

Daher gilt bei uns das Motto: "Des schene Fleckerl Erdn ist koa Platz zum scheissn. Des guit für Hunde, Bayern und a Preissn!".

 


Partner


**** Fischzucht Ludwig Kiesle **** Unser Partner für Salmoniden **** www.Kiesle.de **** Tel. 08121-3372, Fax 08121-45104 ****

letztes Update: 08.06.2021

Wetter